Stellenausschreibung: Seminarorganisation zum 1.9.24

Die Filmwerkstatt Münster sucht zum 1. September eine Person für den Bereich Seminar-Organisation (10 Wochenstunden)

Die Filmwerkstatt Münster sucht zum 1. September 2024 eine Person für den Bereich:

Seminarorganisation (m / w / d) 10 Wochenstunden

Die Filmwerkstatt Münster fördert als gemeinnütziger Verein seit 1981 die Filmkultur in der Region Westfalen und ist Anlaufstelle für Filminteressierte, Filmemacher*innen und solche, die es werden wollen. Mit dem Seminarprogramm bieten wir ein umfangreiches Angebot an Wochenend-Seminaren, Pocket– und Online-Workshops sowie Werkstätten für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene. Damit eröffnen wir allen Filmschaffenden – und solche, die es werden wollen – die Möglichkeit, sich branchenorientiert weiterzubilden.

Wir produzieren mit regionalen, überregionalen und internationalen Partner*innen eigene filmkünstlerische Projekte vom Kinofilm über Dokumentarfilm bis hin zur Videoinstallation.

Mit einem regelmäßigen Kinoprogramm beim filmclub münster wird das Interesse an Filmkultur ebenso geweckt und entwickelt, wie mit dem biennal durchgeführten Filmfestival Münster und dem Litfilms Literatur Film Festival Münster.

Aufgaben und Kompetenzen:

  • Gemeinsame Konzeption des Bildungsprogramms mit der Geschäftsführung
  • Korrespondenz und Terminierung mit den Dozierenden
  • Korrespondenz, Verwaltung und Datenpflege der Anmeldungen
  • Erstellung von redaktionellen Texten
  • Gemeinsames Werbekonzept mit der Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Disposition der einzelnen Veranstaltungen (Betreuung, Technik, Material, Räumlichkeiten, Hotels, Fahrten etc.)
  • Betreuung der Seminare nach Bedarf und Absprache
  • Nachbereitung der Seminare (Evaluation, Teilnahmebescheinigung)
  • Erfahrungen in Umgang mit Windows Office und Mac erforderlich
  • Erfahrungen im Umgang mit Adobe Creative Programmen erwünscht aber nicht Voraussetzung
  • Im besten Fall erste Erfahrungen in der Konzeption und Ausführung organisatorischer Aufgaben (Projektmanagement)
  • Strukturiertes Arbeiten

Wir bieten:

  • Enger Austausch mit anderen Kulturinstitutionen und der freien Kulturszene in Münster
  • Erfahrungen und Einblicke in die Organisation und Strukturen eines gemeinnützigen Vereins
  • Ein großes Netzwerk an Filmschaffenden
  • Flexible und eigenverantwortliche Arbeitsgestaltung
  • Arbeiten auf Augenhöhe und ohne starke Hierarchien
  • Kreative Arbeit in der Konzeption des Bildungsprogramms
  • Eigene und freie Gestaltung mit Adobe Creative Programmen
  • Eigenständige Konzeption von Social Media Strategien

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden, der Stundenlohn 13,00 €. Die Stelle ist als Minijob oder als Werkstudent:in zu vergeben.

Bei uns sind die Bewerbungen von FLINTA*-Personen ausdrücklich erwünscht; FLINTA*- Personen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines*einer Mitbewerber*in liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 0251/230-3621 zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Mail bis zum 10.06.2024 an koehler@filmwerkstatt-muenster.de mit Betreff: „Bewerbung Seminarorganisation